Menu
P

 




Weihnachtsspende 2017 unterstützt die Familienbetreuung

 

 

Kunden der Weber Apotheken spendeten für wellcome. Einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro konnte die Leiterin
der Evangelischen Familienbildung Harburg, Daria Wolf, von den Weber Apotheken in Harburg für die Arbeit von
wellcome entgegennehmen. Die gemeinnützige Organisation unterstützt Familien in den ersten Monaten nach der
Geburt eines Kindes und ermöglicht Müttern beispielsweise eine kleine Auszeit, um wieder aufzutanken. Für den
guten Zweck gespendet hatten Apothekenkunden ihre Weber-Gesundheitsmünzen.
Apothekerehepaar Eva-Maria und Lühr Weber ergänzten den Betrag, der nun voll für die Arbeit von wellcome ein-
gesetzt wird. Mit der Spende sollen vor allem die Familien unterstützt werden, die die Vermittlungsgebühr der
ansonsten ehrenamtlichen Helfer nicht zahlen können. Mehr als 20 Familien erhalten pro Jahr die praktische
Unterstützung und Entlastung durch den ehrenamtlichen Einsatz der wellcome-Engel. Einen Scheck in Höhe von
1.500 Euro konnte die Leiterin der Evangelischen Familienbildung Harburg, Daria Wolf (links) für die Organisation
wellcome entgegennehmen.
Auch die Koordinatorin bei wellcome Harburg, Anna Lenz, freute sich über die großzügige Spende.
Mit auf dem Bild Apotheker Gerald Dasbach aus der Arcaden Apotheke.